Kartoffelbrötchen

Rezept nach Brotbackbuch Nr. 1: Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot

Zutaten

10g Salz
15g Olivenöl
450g Kartoffeln (roh, ungeschält) bzw. 365g (gekocht und gepellt)
140g Roggenvollkornmehl
210g Weizenmehl 550
60g Wasser
10g Frischhefe

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit Schale weich koch, pellen und abkühlen lassen. Anschließend mit einer Gabel zerdrücken. Salz und Olivenöl zugeben und gut vermengen.
  2. Diese Mischung mit den übrigen Zutaten 10 Minuten auf niderigster Stufe verkneten. Der Teig ist anfangs recht trocken, wird aber nach 2-3 Minuten dank der Kartoffeln zunehmend feuchter. Gegen Ende des Knetvorgangs klebt der Teig noch etwas am Schüsselboden. Seine Kosistenz ist mittelfest, elastisch-locker und nicht klebend.
  3. Den Teig luftdicht abgedeckt in einer Schüssel 9 Stunden bei ca. 6 Grad zur Gare stellen. Der Teig sollte sich am Ende deutlich vergrößert haben.
  4. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit den Händen kräftig ausstoßen (Gärgas ausdrücken).
  5. Mit der Teigkarte acht Teiglinge abstechen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche rundschleifen.
  6. Die Teiglinge anschließend vollständig in Roggenvollkornmehl wälzen und mit Schluss nach unten Backpapier setzen.
  7. Eine Stunde mit Leinentuch oder einer Folie abgedeckt bei 24 Grad gehen lassen.
  8. Die Teiglinge mit einer scharfen geraden Klinge je einmal ca. 1 cm tief über den gesamten Durchmesser einschneiden.
  9. Im kräftig vorgeheizten Backofen bei 230 Grad mit Schwaden 20 Minuten backen.
  10. Nach 10 Minuten die Ofentür weit öffnen, um den Schwaden abzulassen. Die Temperatur dabei auf 200 Grad senken.
  11. Während der letzten 5 Minuten die Ofentür einen Spalt breit öffnen, um den für die rösche Kruste nötigen trockenen Backraum zu erreichen.
  12. Die Kartoffelbrötchen unbedeckt auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Backversuch

Kartoffelbrötchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s