Hefebällchen

in Anlehnung an das Rezept auf Seite 89: Köstliches aus Hefeteig: Die Schätze aus Omas Backbuch

Zutaten

500g Mehl Typ 550
20g Hefe (halber Würfel)
100g Butter
60g Zucker
250ml Milch
1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Hefe in die Milch geben und verrühren.
  2. Mehl, Butter und Zucker in eine Schüssel geben und die Hefe-Milch-Mischung dazu geben.
  3. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und 30-60 Minuten abgedeckt  gehen lassen
  4. Teig gut durchkneten – dadurch erhält der Teig seine glatte Oberfläche
  5. Teig in gleich große Teile teilen (ich bevorzuge kleine Bällchen mit einem Gewicht von 50g)
  6. Teiglinge rundwirken und anschließend ausrollen
  7. ein Belag nach Wahl auf die Mitte klecksen und verschließen und zu einem Bällchen formen
  8. fertig gefüllte Bällchen bei 180 Grad 10-15 Minuten backen, bis sie eine schöne braune Farbe haben.

Backversuch

Hefebällchen mit Marmeladenfüllung

Hefebällchen mit Toffifee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s