Lauchfladen

Es war endlich mal an der Zeit ein herzhaftes Rezept zu machen, dass sich als Mahlzeit eignet und nicht nur ein Snack ist.

Das Rezept zum Lauchfladen gibt es hier: Rezept Lauchfladen.

Zu diesem Backversuch gibt es gar nicht soviel zu berichten. Der Teig ließ sich wunderbar verarbeiten, lediglich etwas mehr Mehl war nötig, um den Teig zu verarbeiten. Da der Teig sehr weich war, habe ich den Teig mehr gefaltet, als geknetet – wunderbare Anleitungen zum Falten gibt es hier.

Ich habe den Teig dreimal gefaltet und jeweils 30 min ruhen lassen. Dann habe ich den Teig in vier Teile geteilt und in ovale Formen gezogen.

ausgerollte Fladen
ausgerollte Fladen

Anschließend habe ich alle Fladen mit der Schmand-Ei-Mischung bestrichen und mit dem Porree und Lauch belegt und noch Käse drüber gerieben. Dann gehen die Fladen für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen und schon sind die leckeren Fladen fertig.

fertiger Lauchfladen
fertiger Lauchfladen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s